Alles rund um den Wein

Die Südtiroler Weinstraße

Lernen Sie uns und die Südtiroler Weinstraße kennen.
Von Dorf zu Dorf durch Weinberge
Die Südtiroler Weinstraße ist eine der ältesten Weinstraßen Italiens. Sie beginnt in Nals und zieht sich über Bozen durch das Überetsch und Unterland bis Salurn, der Grenze Südtirols. 2009 wurde die Südtiroler Weinstraße beim „Roma Wine Festival“ aus 140 ihrer Art zu den schönsten Weinstraßen Italiens gekürt, wobei vor allem das perfekte Zusammenspiel von Wein, Landschaft, Kultur und Tourismus gewürdigt wurde. Entlang der Straße laden die Orte Nals, Terlan, Andrian, Eppan, Kaltern, Tramin, Kurtatsch, Margreid, Kurtinig, Salurn, Auer, Montan, Neumarkt, Pfatten, Branzoll sowie die Landeshaupt- und Weinstadt Bozen zum Weingenuss und Weinerlebnis ein.
Ob mit dem Rad, dem Motorrad oder Cabrio – ob alleine oder in der Gruppe: Ausfahrten durch die Weindörfer und entlang der Südtiroler Weinstraße mit über 4.000 ha Rebflächen – von insgesamt über 5.000 ha in ganz Südtirol – machen einfach Spaß.

Die Kellerei Terlan
Preisgekrönte Weine aus der Region
Über 2000 Jahre reicht Terlans Tradition als Weinterroir zurück. Dass die Rebe hier im Schutz des Tschöggelberges so vorzüglich gedeiht, liegt am milden, schon fast mediterranen Klima mit heißen Sonnentagen und kühlen Nächten zur Reifezeit. Aber auch die auffallend roten, leicht erwärmbaren Porphyrböden von Terlan tragen zu einer hohen Traubenqualität bei.
Im Jahr 1893 wurde die Weinkellerei Terlan gegründet. Heute sind die Rebflächen zu 70% mit weißen Rebsorten bepflanzt. Das Terlaner Gebiet wird aufgrund der mineralhaltigen Weine oft auch mit französischen Weingebieten verglichen.

  • Geführte Besichtigung mit Weinverkostung der Weinkellerei Terlan:
    Jeden Donnerstag um 15.30 Uhr (bzw. im Herbst nur Weinverkostung um 16.30 Uhr) - Anmeldung ist erforderlich

 

  • Terlaner Weinweg
    Der Terlaner Weinweg führt von der Kellerei Terlan durch die Terlaner Weinberge. Zahlreiche Hinweisschilder bieten alles Wissenswerte zur Terlaner Weingeschichte und -kultur.
    Wanderzeit: ca. 1,5 bis 2 Stunden

 

Wöchentliche Führungen organisiert von der Südtiroler Weinstraße finden Sie HIER.

 

 

WINESAFARI
Eine Entdeckungsreise entlang der Südtiroler Weinstraße!
Das Abenteuer beginnt prickelnd: In einer Sektkellerei den Geist und die Sinne wecken.
Aufregend geht es weiter: Hautnah Südtirols Winzerkunst erleben und verkosten.
Spurensuche macht hungrig: Bei einem gemütlichen Mittagessen mit passender Weinbegleitung wieder Kraft tanken.
Schätze sind meist tief vergraben: Es geht tief hinab in den Keller. Für einen stilvollen Ausklang sorgt ein Glas Südtiroler Wein und eine kleine Köstlichkeiten in einer Vinothek.
Ein Shuttlebus holt Sie am Morgen ab und bringt Sie am Ende anschließend wieder nach Hause.
Jeden ersten Freitag im Monat, ca. 8.30 - 18.30 Uhr
€ 160,00 pro Person - Im Preis inbegriffen sind die Busfahrt in Begleitung eines/r erfahrenen Reiseführers/in, Betriebsbesichtigungen, Verkostungen, Degustations-Mittagessen und ein gemütlicher Ausklang am Abend.

 

 

WINE & BIKE
In die Pedale, fertig, los!
Auf der Südtiroler Weinstraße – der ältesten Weinstraße Italiens- der Sonne entgegen radeln. Inmitten von Weinreben und Apfelwiesen, vorbei an Burgen und Schlösser, auf bequemen Radwegen ein Stück Natur & Kultur Südtirols entdecken und radelnd die Vielfalt erleben.
♡ IM WEISSBURGUNDERGEBIET EPPAN
♡ IM ST. MAGDALENER - UND LAGREINGEBIET IN BOZEN
♡ IM GEBIET DES KALTERER SEE - WEINES IN KALTERN
♡ IM GEWÜRZTRAMINERGEBIET IN TRAMIN
Alle Wine & Bike–Touren starten um 9 Uhr und enden um spätestens 15 Uhr.
Die Weinverkostung findet jeweils am Ende der Tour statt.
€ 55,00 pro Person mit eigenem Rad - inkl. 1 Kellerbesichtigung mit einer kleinen Verkostung, Begleitung eines erfahrenen Bikeguide

 

 

CONNAISSEUR DU VIN
In lockerer Atmosphäre, unkompliziert und lebendig gestaltet, kann sich jeder Interessent Wissen aus der Welt des Weines aneignen. Ziel der „Ausbildung“ ist es, einen Einblick in die facettenreiche und geschmackvolle Welt der edlen Tropfen sowie eine Hilfestellung bei der Weinwahl im Restaurant zu erhalten.
♡ Seminar „Einführung in die Welt des Weines“ und „Weinland Südtirol“ mit Schwerpunkt Südtiroler Weinstrasse inklusive Weinverkostung
♡ Exklusives Mittagessen mit Weinbegleitung
♡ Weinberg-und Kellerführung
♡ Umtrunk
Freitag, 14. Mai 2021, 9.00 - 18.00 Uhr

€ 140,00 pro Person

 

 

WIMMEN = WEINLESEN
Mit Ausblick auf die Berge und umgeben von Weinbergen ein Glas Südtiroler Wein genießen, das ist ein wunderbares Erlebnis. Vor dem "Wimmen" (Südtiroler Wort für Weinlese) werden Sie durch die Reben des Weinguts geführt und kosten dessen Weine. Bei der Weinlese mitzuwirken, ist dann ein ganz besonderes Abenteuer. Mit „Kiebl“ (Südtiroler Wort für Eimer) und „Schaar“ (Südtiroler Wort für Schere) begleiten und unterstützen Sie tatkräftig einen Winzer bei der Weinlese und wirken bei der Schaffung des nächsten Jahrganges mit.
Das „Wimmen“ wird gemeinsam abgeschlossen bei reichlich Wein und einer traditionellen Marende mit unserem Weinbauer Toni.
Freitag, 10. September 2021, 10.00 – 15.00 Uhr
€ 95,00 pro Person - Im Preis inkl. ist auch ein Shuttlebus, der Sie von Ihrer Unterkunft abholt und Sie wieder am Nachmittag nach Hause bringt.

 

 

 

 

 



Urlaub im Vilpianerhof
Das könnte Sie auch interessieren
site created by