Essen, Trinken & Genießen

Im Vilpianerhof stehen alle Zeichen auf Genuss

Die Südtiroler Küche ist durch das Zusammentreffen unterschiedlicher Kulturkreise entstanden, die rustikale Tiroler Armeleuteküche in idealer Kombination mit der Vielfalt aus dem mediterranen Italien. Hinzu kommt der Einfluss aus Mitteleuropa und der Donaumonarchie. Die Tradition der Bauern, die auf natürliche und ausgezeichnet Qualität der Produkte setzt, in Kombination mit der Veredelung landwirtschaftlicher Erzeugnisse lassen Produkte entstehen, die Gesundheit und Vitalität fördern.


In Vilpian trifft die kulinarische Tradition Tirols und Mitteleuropas auf die mediterrane Küche Italiens. Antipasti, klassische italienische Vorspeisen gehören zum Südtiroler Alltag ebenso wie traditionelle Südtiroler Hauptspeisen.

 

 



 

 



URLAUB IM VILPIANERHOF
Das könnte Sie auch interessieren
Aktivurlaub


Umgebung


site created by